Eisheiligen - Füchse

Eisheilige vs. Füchse 2-9

 

In einem für die Füchse hochklassigen Spiel, indem man über die komplette Spielzeit die deutlich bessere Mannschaft war, gewann der Tabellenführer verdient mit 2-9.

 

Die Füchse, angestachelt von der aggressiven Weise auf dem Turnier in Winterberg und den vorlauten Sprüchen der Gastgeber aus Düsseldorf vor dem Spiel, waren zu JEDER Zeit Herr im Hause, ließen den Eisheiligen nie eine echte Chance auf einen Sieg und unterstrichen Ihre Ambitionen auf die Finalteilnahme im März.

 

Nahezu auf jeder Position haben die Füchse das umgesetzt, was man sich vor dem Spiel vorgenommen hatte, und so waren Angriffe, wenn man von Angriffen des Gegners sprechen kann, eher Mangelware....

 

Die Füchse machten Ihr Spiel gut und konnten sogar durch einen Treffer von der Mittellinie in den kurzen Winkel dem ansonsten gut aufgelegten Keeper der Düsseldorfer ein besonderes Schmankerl hinzufügen.

 

Dass wir so deutlich überlegen waren, lag zum einen an unserer Disziplin das GELERNTE umzusetzen, zum anderen an unserer Disziplin die Ansagen des Trainers auch zu beherzigen...!!! (???)

(Hey Markus E.: das war schon wesentlich besser gestern!!!)

 

Wenn man bedenkt, das uns Spieler wie Tom,  Markus R und Marcus W. gefehlt haben, dann kann man erkennen, welch Potenzial in uns steckt...

 

Wenn wir allein an die für mich BESTE SZENE der Füchse denken:

Pass auf Dirk E (ich hab Dirk gesagt!) der leitet durch einen "Stubser" das Ding auf Jirka, der geht über rechts bis auf die Grundlinie, passt scharf quer an Dirk E (der war mitgelaufen!!!) und Gegnern vorbei zu Ralf (der war auch mitgelaufen!!!) der das Ding zwar nicht unterbringen konnte, wir uns jedoch dadurch eine RIESEN Chance erarbeitet haben.

 

Das war wirklich HOBBY-EISHOCKEY IN (fast) PERFEKTION....


Danke, Dirk! Für Deinen geilen Einsatz!!! Wenn ich daran denke, das gerade Du eigentlich aus diversen Gründen zu Saisonanfang nicht mehr wolltest....Dann kann ich mir meine Mannschaft ohne Dich gar nicht mehr vorstellen!!!!

 

 

Besonders hervorzuheben ist an diesem Abend jedoch:

 

die MANNSCHAFT....!!!!

 

Das war ein verdienter Mannschaftserfolg!!!

 

 

So kann es weitergehen!!!

Gruß,

Tarek

Uhrzeit
 
Werbung
 
Kontakt
 
Webmaster: Pascal Schmidt

klick hier

Vorstand: Jan Sochacki j.sochacki@gmx.de
Termine
 
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=