Yetis Neuss - Wuppertaler Füchse

 3:7

 

Am Späten Freitagabend gegen 22 Uhr trafen die Wuppertaler Füchse auf den 3. Platzierten die Yetis Neuss. Obwohl der erste Bully für 22 Uhr angesetzt war, kamen einigen Spieler erst kurz vorher, dass hatte zufolge das die Neusser sich schon Warm machen konnten und beim Pfiff des Schiris die Füchse grade mal beim Einschießen des Goalys waren.

Das 1. Drittel: Der Füchse begannen munter zu Stürmen, doch durch einen Fehlpass kamen die Neusser zu einem Konter den Sie direkt verwandeln konnten. Auch die 2. Reihe hatte am Anfang wenig Glück und kassiert direkt einen Treffer. So stand es ziemlich früh schon 3:0. Durch das Tor von Willy gingen die Füchse mit einem 1:3 in die Kabine.

2. Drittel: Hier passierte nicht viel, Strafen wurden gezogen und man erkannte das man in Unterzahl stärker ist. Dann konnte man feststellen, dass das Metall nicht leicht zu verbiegen ist. Viel Pech vorm gegnerischen Tor, wie oft der Pfosten getroffen wurde ist nicht mehr lustig, zumal die Yetis auf 5:1 ausbauen konnten.

3. Drittel: Hier konnten sich die Füchse zwischenzeitlich wieder ran arbeiten, mit dem 2:5 von Frederik. Doch die Yetis wussten zu Antworten und schossen das 3:6. Auch in diesem Drittel stand der Pfosten für die Neusser immer Parat und verhinderte so den ein oder anderen Treffen. Kurz vor Schluss viel, nach einem Fehlpass, der letzte Treffer des Abends. Die Yetis Neuss gewannen 7:3 und konnten so auf den 2. Platz vorrutschen. Der Gegentor - Schnitt fiel in den einstelligen Bereich auf 9,5.

Angaben ohne Gewehr (in diesem Fall ohne Spielberichtsbogen )

Uhrzeit
 
Werbung
 
Kontakt
 
Webmaster: Pascal Schmidt

klick hier

Vorstand: Jan Sochacki j.sochacki@gmx.de
Termine
 
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (33 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=